..: Termine und Chronik der Jugend

 Termine   Chronik   Info 


..: Termine

Die nächsten Auftritte unserer Jugend

Alle Termine der Jugend stehen auch im gesamten Terminkalender. Siehe » Termine


Zum Anfang der Seite ..: Chronik

Auftritte

 Jahr:   Termine   Chronik   2016   2015   2014   2013   2012 

17.12.2017 (So.) - Jugend-Adventskaffee, Kath. Kirche, 15:00 Uhr

Am dritten Advent lud der Musikverein zum Adventskaffee ein; ein weihnachtliches Vorspiel für alle, die im Musikverein ein Instrument spielen. Rund 50 Personen folgten der Einladung und füllten den Nebenraum der katholischen Kirche.
Um kurz nach 14 Uhr trafen sich alle jungen und jung gebliebenen MusikerInnen zur Generalprobe. Aus allen Ecken der katholischen Kirche drang Musik, denn alle TeilnehmerInnen wollten ihre vorbereiteten Stücke noch einmal durchspielen, bevor es um 15 Uhr dann los ging.
Unsere jüngste Musikerin auf der Blockflöte, die mit ihrer Lehrerin, Nina Lauxmann, im Solo und im Duett spielte, eröffnete das Programm. Danach folgten die Stücke der Querflötenspielerin, ebenfalls solistisch und im Duett mit ihrer Lehrerin. Jonas Gschweng, Klarinettenlehrer und Dirigent, organisierte den Ablauf und trimmte seine Klarinettenschüler zu Höchstleistungen. Im Solo, im Duett oder im Trio hörten wir Stücke aus der Klassik sowie wunderschöne Weihnachtslieder. Unsere zwei Jungs aus der Jugendkapelle, Klarinette und Tenorhorn, übten selbständig ihren Vortrag ein und präsentierten sich selbstbewusst vor den Zuhörern. Zum Abschluss war eine „wild“ zusammengewürfelte Combo zu hören, aus ehemaligen Mitgliedern der Erwachsenbläserklasse sowie Jungmusikern, die spontan die krankgewordenen Orchestermitglieder vertraten.
Die Zuhörer – Eltern, Geschwister, Omas und Opas, Freunde und Mitglieder des Musikvereins – zollten allen großen und kleinen MusikerInnen viel Lob und reichlich Beifall. Wirklich berechtigt, denn die Jungs und Mädels und Damen und Herren haben sich von ihrer besten Seite gezeigt.
Der Nachmittag wurde mit Kaffee und Kuchen abgerundet. Von Käsekuchen bis zu vielfältigem Weihnachtsgebäck waren sämtliche Leckereien vertreten. Also rund herum ein wunderschöner, besinnlicher und mit viel Musik gefüllter Adventsnachmittag.
Ein großes Dankeschön möchten wir an alle MusikerInnen, KuchenbäckerInnen, HelferInnen, MusiklehrerInnen und der katholischen Kirche aussprechen. Ebenso an alle Gäste, die unser Spendenkässle reichlich gefüllt haben. Den Erlös setzen wir für unsere Jugendarbeit ein.
Der Musikverein Mittelstadt wünscht Ihnen – liebe Mittelstädter, Mitglieder, Gönner und Freunde des Vereins – besinnliche Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch ins Jahr 2018. Bleiben Sie gesund und uns wohlgesonnen und besuchen Sie uns in 2018 auf unseren zahlreichen Veranstaltungen.

Nina und Lena auf der
Querflöte
Jonas und Carina auf der
Klarinette
Robin und Leo im Duett

11.11.2017 (Sa.) - Martinsumzug in Mittelstadt

Der Martinsumzug kann in Mittelstadt auf eine Tradition zurückblicken, bereits die Eltern der heutigen Kinder sind schon mit Ihren Laternen beim Umzug mitgelaufen. Aus Kindergärten und Schule haben sich wieder eine stattliche Anzahl von Kindern zusammengefunden, um St. Martin mit seinem Pferd und fröhlichem Gesang mit ihren wunderschönen Laternen von der Eben-Ezer-Kapelle zur St. Gebhards-Kirche zu begleiten. Erstmals dabei war die Jugendkapelle des Musikvereins Mittelstadt, die unterstützt von einigen Bläsern aus der Stammkapelle unter der Leitung von Dirigent Jonas Gschweng den Umzug begleitete. Natürlich durfte dabei auch der Klassiker "Ich geh mit meiner Laterne..." nicht fehlen.
Leichter Regen und Kälte bewogen Roland Hummler dieses Jahr das Martinsspiel in der Kirche vorzuführen. In der Kirche wurde zuerst mit Unterstützung des Musikvereins das Martinslied gesungen, bevor das Martinsspiel mit dem Bettler und St. Martin aufgeführt wurde. Dabei erzählte der Bettler, der frierend am Stadttor saß, das viele Leute an ihm vorbei gingen ohne ihn zu beachten. Danach folgte die allzeit bekannte Szene, bei der St. Martin seinen Mantel durchschnitt und mit dem Bettler teilte.
Zum Schluss spielte die Kapelle noch ein Martinglied, bevor die Mesnerin, Frau Wurst, die begehrten süßen Martinswecken ausgab, die dann von den Kindern mit ihren Freunden geteilt wurden.
Die Musiker wurden im Anschluss noch im Jugendraum zu einem kleinen Umtrunk eingeladen. Auch wenn heute der Brauch, den Namenstag zu feiern, kaum noch praktiziert wird, so konnten diesmal die Musiker ihrem Tenorhornisten Martin Müller zum Namenstag gratulieren.

Das Martinspiel mit David Scharla
als Bettler und Roland Hummler
als St. Martin
Der Musikverein sorgt für den richtigen Ton Wegen schlechtem Wetter in der Kirche Start an der Eben-Ezer-Kapelle

Auftritte 2016

 Jahr:   Termine   Chronik   2016   2015   2014   2013   2012 

04.12.2016 (So.) - Jugend Weihnachts-Adventskaffee

Am 2. Advent traf sich die Jugendabteilung des Musikvereins zu einem Vorspielnachmittag. Trotz der vollbepackten Terminkalender kurz vor Weihnachten, fanden fast alle Familien Zeit zu kommen und der Nebenraum der katholischen Kirche platze aus allen Nähten. Es wurden Stücke alleine, zu zweit oder in Gruppen vorgetragen. Weihnachtliche Klänge waren vornehmlich zu hören, aber auch andere Stücke wie z.B. die Kegelduette von Mozart oder „Summ, summ, summ, Bienchen summ herum“ unserer jüngsten Blockflötenschülerin. Gespannt lauschten die Eltern, Omas und Opas, Onkel und Tanten den Liedern und honorierten mit viel Beifall die musikalischen Vorträge. Eine Zugabe musste zum Schluss ebenfalls aufgelegt werden.
Es ist immer wieder herrlich den Jungs und Mädels beim Musizieren zuzuhören und die Fortschritte zu beobachten. Wie sie mit Leib und Seele dabei sind und mit leuchtenden Augen vor ihren Notenblättern stehen. Auch wenn vor Nervosität die Knie schlottern und der eine oder andere Ton "krumm" statt "gerade" aus dem Instrument zwitschert, gehört doch eine ganze Menge Mut und Coolness dazu, alleine oder zu zweit ein Musikstück vorzutragen! Die Musiklehrer und Jugenddirigenten Kathrin Stolte und Jonas Gschweng haben die musikalische Leitung für den Nachmittag übernommen und ihre Schüler bestens vorbereitet.
Das gut bestückte Kuchenbuffet mit selbstgemachten Leckereien rundete den Nachmittag perfekt ab.
Summa summarum war es eine wirklich gelungene Veranstaltung! Ein herzliches Dankeschön an die helfenden Hände, die fleißig Kuchen und Plätzchen gebacken haben, sowie beim Auf- und Abbau tatkräftig zupackten.
Die nächste Möglichkeit unsere jungen Musiker zu sehen bzw. zu hören, lässt nicht lange auf sich warten. Bei der Jahresfeier des Musikvereins im Frühjahr 2017 sind bestimmt alle wieder dabei.

Musik und Kaffee Beim Vorspiel

26.11.2016 (Sa.) – Weihnachtsmarkt Mittelstadt

Noch im November war in Mittelstadt wieder Weihnachtsmarkt rund um das Rathaus. Wir waren mit unserem Zelt auch mit vertreten. Und wie immer hatten wir Schupfnudeln und Curry-Wurst im Angebot - natürlich auch Glühwein und unseren Hirtentrunk.
Die verstärkte Jugendkapelle mit Musikern der Erwachsenenbläserklasse und der Stammkapelle spielten auch auf dem Weihnachtsmarkt die weltbekannten "Glühweinschlager".

Die Jugendkapelle auf dem Weihnachtsmarkt Die Grillbesatzung der ersten Schicht Unsere Mädels im Stand

29.05.2016 (So.) - Radwegfest

Auftritte 2015

 Jahr:   Termine   Chronik   2016   2015   2014   2013   2012 

28.11.2015 (Sa.) - Weihnachtsmarkt Mittelstadt (12:00-20:00 Uhr)

Natürlich waren wir auch wieder am Mittelstädter Weihnachtsmarkt mit unserem Stand dabei. Wie immer gab es Schupfnudeln, Curry-Wurst und natürlich unseren legendären Glühwein!
Um 15 Uhr spielte unsere Jugendkapelle unter der Leitung von Jonas Gschweng weltberühmte Glühweinschlager und stimmte so auf die kommende Adventszeit ein...


14.08.2015 - Erfolgreicher Abschluss der D-Lehrgänge

Unsere Jugend war die letzte Woche in der Musikakademie in Kürnbach und legte den D-Lehrgang ab. Sie haben dabei alle bestanden und sehr gute Ergebnisse erreicht. Die Prüflinge: Jana, Hannah, Julia, Nina, Jenny, Henry und Tobias. Herzlichen Glückwunsch!

22.07.2015 (Mi.) - Abschlussgrillfest Jugend

Kurz vor den Sommerferien macht der Musikverein ein Jugend-Abschlussgrillen. Eingeladen sind natürlich die Eltern und Großeltern. Zu Beginn spielte die Stammkapelle ein paar Stücke. Aber dann hatten die jungen Musiker ihren Auftritt. Die Bläserklasse, die Flöten und auch Solo-Vorträge und die Jugendkapelle spielten und zeigten was sie im vergangenen Jahr gelernt hatten. Und danach gab es noch Rote, kalte Getränke und nette Gespräche.
Vielen Dank auch an Michael Ehmke. Er überließ uns seine Halle als Festort!

In der Halle Die hintere Reihe beim Solo-Vortrag

04.07.2015 (Sa.) - Bläserklasse und Jugendkapelle beim Dorffest Mittelstadt (17:00-18:30 Uhr)

Unsere Jugend hatte natürlich auch am Dorffest seinen Auftritt. Bei sehr heißen Temperaturen wurde kurzentschlossen die nicht die Bühne benützt sondern ein paar Tische beiseite gestellt und dann im Publikum gespielt...
Trotz den hohen Temperaturen haben unsere Jungmusiker wieder einen tollen Auftritt hingelegt. Und so durften sie nicht ohne Zugabe aufhören...

Die Bläserklasse Die Jugendleiterin ist begeistert. Jugendkapelle gemeinsam mit Bläserklasse

07.06.2015 (So.) - Jugend: Radwegfest an der Blauen Brücke

Auftritte, Saftbar und Eis...

Bei der diesjährigen Radlerhock am 7.06. war unsere Jugend voll im Einsatz. Der neue Hit: die SAFTBAR des Jugendorchesters, mit leckeren Cocktails, Eiskaffe und Eis. Zuerst waren die Mädels an der Reihe. Der Stand wurde mit selbstgebastelten Plakaten geschmückt und die ersten Cocktails ausprobiert. Danach konnte es richtig losgehen. Es wurde fleißig gemixt und Eis in die richtige Kugelform gebracht.
Ab 14.00 Uhr wurde es dann für den gesamten Jugendblock musikalisch. Beginnen durfte die Bläserklasse, unter der Leitung von Kathrin Stolte. Die Kinder konnten zeigen, was sie jetzt nach fast zwei Jahren so alles gelernt haben. Und das ist schon richtig viel! Danach kam es zu einer kleinen Premiere: die Bläserklasse und das Jugendorchester spielten ein paar Stücke zusammen. So konnte die Bläserklasse sehen, wie es ist in einem großen Orchester mitzuspielen. Am Schluss hat dann das Jugendorchester, auch unter der Leitung von Kathrin Stolte, gezeigt welche neue Stücke einstudiert wurden. Alle Jungmusiker haben echt super gespielt!
Für die Jungs gab es keine richtige Verschnaufpause, denn jetzt waren sie für die Saftbar verantwortlich. Nach einer kurzen Einführung, wurde auch kräftig mit dem verkaufen losgelegt. Um 17.30 Uhr hatten sie es dann geschafft.

Es war ein sehr schöner Tag und es hat viel Spaß gemacht. Danke liebes Jugendorchester für die tolle Hilfe. Auch vielen Dank an die anderen zahlreichen Helfer.

Der nächste Auftritt der Bläserklasse und des Jugendorchesters ist am 4.07. auf dem Dorffest. Ich freue mich auf viele Zuhörer, denn das ist der letzte Auftritt unserer jetzigen Bläserklasse. Ich würde mich sehr freuen wenn viele von euch dem Musikverein erhalten bleiben und ihr mit uns nach den Sommerferien das neue Vorstufenorchester startet. Ab da wird es dann auch wieder eine neue Bläserklasse geben.

» Mehr Bilder bei Google+

Die Saftbar Die Mädels Auftritt der Bläserklasse gemeinsam mit der Jugendkapelle

14.03.2015 (Sa.) - Jahresfeier

Die Jahresfeier war wieder ein voller Erfolg! Von Jung bis Alt - Flöten, Bläserklasse, die neu formierte Jugendkapelle, Stammkapelle und natürlich die Seniorenkapelle zeigten wieder ihr Können.

» Kompletter Bericht ...

Hier ein paar Bilder von unserer Jahresfeier...

» Mehr Bilder bei Google+

Die Bläserklasse beim Einspielen Bläserklasse Jugendkapelle mit dem "Cup" Song JuKa mit der Stammkapelle mit Funkytown.
Und die neuen T-Shirts

Auftritte 2014

 Jahr:   Termine   Chronik   2016   2015   2014   2013   2012 

16.12.2014 (Di.) - » Bläserklasse: Weihnachtslieder im Seniorenheim Mittelstadt

Unsere Bläserklasse hatte einen Auftritt im Seniorenheim Mittelstadt. Sie spielten Weihnachtslieder für die Senioren, die dann auch bei einigen Stücken mitgesungen haben. Nach nun 1 Jahr und 2 Monaten seit dem Beginn dieser Bläserklasse konnte man auch den Fortschritt an den Instrumenten deutlich hören. Macht weiter so!

» Mehr Bilder bei Google+

Dirigentin Kathrin Stolte Hochkonzentriert Trompeten und Tenorhorn Querflöten

02.12.2014 (Di.) - Lebendiger Adventskalender im Schulhof

Auch wir waren dieses Jahr dabei. Es hat uns gefreut, dass trotz schlechtem Wetter so viele gekommen sind. Wir wünschen noch eine schöne lebendige Adventszeit und hoffen das noch viel Geld für den guten Zweck gespendet wird.

» Mehr Bilder bei Google+


Ohne Licht keine Noten Unter dem Vordach Trotz Regen viele Besucher

29.11.2014 (Sa.) - Weihnachtsmarkt Mittelstadt

Am Samstag vor dem ersten Advent fand wieder der Mittelstädter Weihnachtsmarkt statt und natürlich waren wir auch wieder mit unserem Stand vertreten. Glühwein, Hirtentrunk, Schupfnudeln oder eine Curry-Rote. Man konnte sich bei uns durchfuttern...
Die Jugendkapelle gemeinsam mit der Bläserklasse spielte von 15.00 Uhr und stimmte auf die kommende Advents- und Weihnachtszeit ein.

» Mehr Bilder bei Google+


Jugendkapelle und Bläserklasse Dirigentin Kathrin Ihr Kinderlein kommet...

15.11.2014 (Sa.) - Jugendorchester beim Kegeln

Am Samstag, den 15.11.2014 hatte das Jugendorchester auch ohne Musik richtig Spaß, denn es ging zum Kegeln. In der katholischen Kirche in Mittelstadt konnten sich die Kinder am Nachmittag austoben. Zuerst wurde ein bisschen geübt und an der richtigen „Wurftechnik“ gefeilt. Danach wurden sie in zwei Gruppen aufgeteilt und die Spiele konnten beginnen. Eine große und kleine Hausnummer musste gekegelt werden. Bei dem zweiten Spiel weihnachtete es schon etwas, denn ein Tannenbaum aus Zahlen musste erzielt werden. Am Schluss war dann noch Jungs gegen Mädchen angesagt, bei dem die Mädchen ganz knapp gewonnen haben.
Nach so viel Kegeln braucht man auch eine Pause und natürlich eine Stärkung. So kam dann endlich die heiß ersehnte Pizza.

Es war ein wirklich schöner und lustiger Nachmittag und es freut mich, dass fast alle kommen konnten.

Text und Bilder: Lisa Grabner

Kegeln macht Laune Wo ist die Kugel Vor an die Tafel wie in der Schule Wer kommt als Nächster Pizzaaaaaa...

Oktober 2014 - Gründung neues Jugendorchester

Endlich ist es soweit: Wir haben ein neues Jugendorchester. Aus Vorstufenorchester und Jungmusikern wurde wieder ein eigenes Jugendorchester gebildet. Die Leitung hat Kathrin Stolte übernommen und es wird schon kräftig geübt.
Es freut mich, dass auch ein paar neue Gesichter aus anderen Bläserklassen dazugekommen sind.

Hast Du auch Lust bei uns mitzumachen und spielst schon etwas länger wie 2 Jahre ein Blasinstrument oder Schlagzeug? Dann melde Dich bei mir! Wir freuen uns!!

Lisa Grabner (Jugendleiterin) - » jugend@mv-mittelstadt.de


18.09.2014 (Do.) - » Bläserklasse: Einschulung Grundschule Mittelstadt

Auch dieses Jahr war die Bläserklasse bei der Einschulung der neuen Erstklässler mit dabei. Das Programm fand in der Sporthalle statt an dem die Bläserklasse für die Kinder, Eltern, Großeltern und Verwandten spielte. Seit jetzt einem Jahr gibt es die Bläserklasse und Sie machten natürlich mit ihrem Auftritt auch Werbung für die nächste Bläserklasse...


30.07.2014 (Mi.) - Abschlussgrillen mit Bläserklasse, Vorstufen- und Jugendorchester

Um die wohlverdiente Sommerpause einzuleiten, gab es für die Bläserklasse, das Vorstufen- und Jugendorchester am Mittwoch, den 30.7.2014, ein kleines Abschlussgrillen.
Um 18.00 Uhr ging es los und die Bläserklasse eröffnete den Abend. Es wurden die beliebtesten Stücke der Kinder gespielt und auch Einzelvorträge wurden souverän gemeistert. Danach gab es dann endlich etwas zu essen und alle konnten gemütlichen zusammensitzen, das trockene Wetter genießen oder rumtoben.

Es hat mich sehr gefreut, dass trotz der beginnenden Sommerferien noch so viele kommen konnten. Es war ein schöner Abend und vielen Dank an alle Beteiligten und Helfer. Ein besonderer Dank geht an Michael Ehmke für die Bereitstellung seiner Halle.

Die Bläserklasse Querflöte Klarinetten Musik macht Spaß Trompeten

27.07.2014 (So.) - Frühschoppen beim Bempflinger Schützenverein

Musikalisches Wochenende

Am Sommerabendkonzert des Musikvereins Mittelstadt, am 26.7.2014, hatte auch die Jugendabteilung einen festen Platz im Programm. Starten durfte die Bläserklasse und erstaunte alle Zuschauer mit dem was sie in einem Schuljahr alles gelernt hat. Danach war das Vorstufenorchester an der Reihe und bewies das auch 5 Musiker gute Musik machen können. Am Ende des Jugendblocks spielte das Gemeinschafts-Jugendorchester Mittelstadt-Bempflingen und gab Hits, wie "Rolling in the Deep" von Adele oder "You’ll be in my heart" von Phil Collins zum Besten.
Es war ein schöner Abend und jeder hat echt toll gespielt.

Am Sonntag ging es dann für das Jugendorchester mit Frühschoppen beim Bempflinger Schützenverein weiter. Hier konnte das Orchester dann zeigen, was es alles im Repertoire hat.

Nach den Sommerferien wird es ein neues Jugendorchester des Musikvereins Mittelstadt geben. Wenn du schon etwas länger (ca. 2 Jahre) ein Blasinstrument oder Schlagzeug spielst und Lust hast bei uns mit zu machen, dann bist Du bei uns genau richtig!!

Dirigent Tobi bei der "Arbeit" Trompeten Beschützt unterm Zelt Posaune

26.07.2014 (Sa.) - Sommerabend-Konzert

Unsere komplette Jugend hat natürlich an unserem Sommerabend-Konzert mitgewirkt.
Begonnen hat die Bläserklasse, danach dann das Vorstufenorchester und dann das Jugendorchester.

» Kompletter Bericht ...

Impressionen von diesem Abend

Die Bläserklasse Das Vorstufenorchester Die Jugendkapelle

06.06.2014 (Fr.) - » Bläserklasse: Pizza-Essen

Überraschung für die Bläserklasse...
Am Freitag, den 6.6. gab es eine Überraschung für die Bläserklasse. Die Gesamtprobe fiel aus, dafür gab es leckere Pizza. Dies war die Belohnung für das super Ergebnis bei dem Bläserklassen-Wettbewerb. Das hatten sie sich richtig verdient!
Wir bedanken uns auch noch mal bei der Grundschule Mittelstadt, für die Mitarbeit an diesem tollen Projekt. Es ist eine richtig super Gruppe.

» Bericht zum Bläserklassen-Wettbewerb

Pizzaaaaaa... Lecker Coolman

01.06.2014 (So.) - Waldfest Bempflingen

Am Sonntag, den 1. Juni 2014 spielte das Gemeinschafts-Jugendorchester Mittelstadt-Bempflingen auf mittlerer weile bekannter Bühne beim Waldfest in Bempflingen.
Unter der Leitung von Tobias Walz beeindruckten die Jungmusiker mit den unterschiedlichsten Stücken. Von der Polka „Spring Break“ und dem „Pathfinder March“ über „Irish Dreams“ und „You'll be in my heart“ bis hin zu „Tequila“ stellte das Orchester ihr vielseitiges Repertoire zur Schau. Auch die vom Beifall erwünschte Zugabe „Rolling in the deep“ begeisterte sowohl Zuschauer, als auch die Sonne, die sich am Sonntag auch ab und an während des Auftritts blicken ließ.
Es war ein gelungener Auftritt.

Auf der Waldbühne Tequila?

25.05.2014 (So.) - Auftritt an der Radweghock

Am 25.5 konnten die Jungmusiker dann auch zeigen, was sie musikalisch drauf haben. Um 15.00 Uhr trat die Bläserklasse des MVMs und der Grundschule Mittelstadt, unter der Leitung von Kathrin Stolte, auf. Hier kam es zu einer Premiere: da ein paar Kinder fehlten, musste das Vorstufenorchester einspringen und mitspielen. Danach hat das Vorstufenorchester alleine gezeigt, was es alles kann. Nochmal vielen Dank an unseren Aushilfs-Schlagzeuger Henry. Zum Abschluss des Jugendblocks spielte das Gemeinschafts-Jugendorchester Mittelstadt-Bempflingen, unter der Leitung von Tobias Walz.
Alle Orchester haben echt super gespielt.

Bläserklasse und Vorstufenorchester gemeinsam Applaus... Vorstufenorchester Konzentriert bei der Sache Jugendkapelle Mittelstadt-Bempflingen

24.05.2014 (Sa.) - Spiele-Nachmittag

Am 24.5 luden wir alle Jungmusiker des Musikvereins Mittelstadt zu einem tollen Spiele-Nachmittag ein. Morgens sah das Wetter leider noch nicht so gut aus, aber nachmittags hatten wir Glück und die Sonne kam zum Vorschein. Wir trafen uns, die Jungmusiker und das Jugend-Team, um 15.00 Uhr auf dem Parkplatz des Spotplatzes. Nach einem kurzen Kennenlern-Spiel ging es weiter zu unserer Zeltstadt an der blauen Fahrradbrücke. Nach einer kühlen Erfrischung starteten wir mit unserem Programm. Die Kinder wurden in 2 Gruppen à 7 Kindern aufgeteilt. In diesen Gruppen mussten sie lustige Spiele und Aufgaben lösen, wie z.B. Eierlauf, Wasserpistolen schießen, Stift in die Flasche und viele mehr. Auch mussten sie ein Musiker-Quiz mit Fragen rund um den Musikverein beantworten. Zum Schluss gab es eine Stärkung und wir konnten die Punkte vergeben. Beide Gruppen haben es echt super gemacht und tolle Preise gewonnen. Abends ab 18.00 Uhr kamen die Eltern und verbrachten mit dem Verein einen tollen und lustigen Kameradschaftsabend.
Es war ein toller Tag und hat viel Spaß gemacht.

Eierlauf Verschiedene Aufgaben sind zu Lösen Kreidezeichnungen Kreatives Basteln Wasserbomben

10.05.2014 (Sa.) - » Bläserklasse: Wettbewerb Bläserklasse in Metzingen. Auftritt um 9:40-10:00 Uhr

Am Samstag, den 10.5. lud der Blasmusikverband Baden-Württemberg zum ersten Bläserklassentag in Metzingen ein. Hier wurde ein Wertungsspiel angeboten, bei dem eine 4-köpfige Jury die Bläserklassen musikalisch und ihrem Können nach bewertet. Die Bläserklassen waren entsprechend der Schulklassen in 4 Kategorien eingeteilt. Unsere Bläserklasse war in der ersten Altersgruppe (2. + 3. Klasse) und so trafen wir uns schon um 8.40 Uhr an der Stadthalle Metzingen. Um 8.50 Uhr konnten die Kinder sich warm spielen und Kathrin Stolte, die Leiterin der Bläserklasse, gab die letzten Tipps. 9.40 Uhr – nun war es so weit: Die aufgeregten Kids durften auf die Bühne, wo sie 5 Lieder zum Besten gaben. Nach knapp 10 Minuten und einem anschließenden Juror-Gespräch hatten sie es geschafft. Sie haben es echt super gemacht! Nach dem Verstauen der Instrumente konnten wir noch ein paar Bläserklassen zuhören.

Um 15.30 Uhr hatten alle Bläserklassen ihren Auftritt vollbracht und die Punktzahl wurde bekannt gegeben sowie die Urkunden überreicht. Unsere Truppe hat tolle 88,3 Punkte: mit sehr gutem Erfolg teilgenommen, erreicht!

Wir sind sehr stolz auf unsere Bläserklasse und auf das, was sie innerhalb eines halben Jahres gelernt haben.
Macht weiter so!

Beim Einspielen Beim Auftritt Jetzt ist es geschafft! Die Beteiligten

29.03.2014 (Sa.) - Jubiläumskonzert 90 Jahre Musikverein Bempflingen, 19.30 Uhr im DGH

Am Samstag, den 29.03.2014 lud der Musikverein Bempflingen zum Jubiläumskonzert zu ihrem 90 jährigen Bestehen ein. Unser Gemeinschafts-Jugendorchester Mittelstadt-Bempflingen, unter der Leitung von Tobias Walz, eröffnete das Konzert feierlich mit dem Stück "Royals firework music". Mit dem zweiten Stück "Pathfindermarch" bewies die Jugend das sie auch Märsche spielen können. Danach kam es zu einer Premiere: Das Jugendorchester spielte zusammen mit dem Stammorchester zwei Stücke: "Sierra Passage" und "Tequila". Hier konnte die Jugend erfahren, wie es ist in einem großen Orchester zu spielen.
Es war ein schöner und gelungener Abend.

Die Jugendkapelle alleine und zusammen mit der Stammkapelle Bempflingen

25.01.2014 (Sa.) - Jahresfeier

Nach den Flöten, der Bläserklasse und dem Vorstufenorchester betrat die Gemeinschafts-Jugendkapelle Bempflingen Mittelstadt die Bühne. Unter der Leitung von Tobias Walz spielten sie unter anderem Star-Wars-Fan oder Fluch der Karibik...

» Kompletter Bericht ...

Die Jugendkapelle

Auftritte 2013

 Jahr:   Termine   Chronik   2016   2015   2014   2013   2012 

22.12.2013 (So.) - Weihnachtskonzert in Bempflingen

Am Sonntag, den 22.12.2013 hatte das Gemeinschafts-Jugendorchester Mittelstadt- Bempflingen., unter der Leitung von Tobias Walz, beim Weihnachtskonzert in Bempflingen ihren letzten Auftritt des Jahres. Das Dorfgemeinschaftshaus war sehr gut besucht und das Jugendorchester konnte zeigen, was es das Jahr über gelernt hat.

Mit "Star Wars – Fanfare" zur Eröffnung wurden die Besucher feierlich begrüßt. Mit dem zweiten Stück, "Spring Break", zeigten die Kinder, dass sie auch Polkas spielen können. Dieses Lied wurde von Tobias mit dem Ziel, die Jugend an die Musik der Stammkappelle zu gewöhnen, ausgewählt. Danach wurde zusammen mit dem Vorstufenorchester "Majestic March" aufgeführt. Beim letzten Stück verwandelte sich das Orchester: mit Augenklappen und Hüten, die sie gemeinsam an einem Nachmittag gebastelten hatten, wurden sie zu Piraten. Und was passt zu Piraten? – Natürlich "Fluch der Karibik". Als Zugabe wurde das bekannte Lied "Rolling in the Deep" von Adele gespielt. Danach hatten sie es geschafft und ein erfolgreicher Auftritt war zu Ende.

Ich möchte mich noch bei allen beteiligten für das erfolgreiche und musikalische Jahr 2013 bedanken.
Der nächste Auftritt der Jugend findet bei der Jahresfeier am 25.01.2014 in Mittelstadt, in der Festhalle statt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Bilder vom Auftritt der Jugendkapelle

Die Frontale Von Links

30.11.2013 (Sa.) - Weihnachtsmarkt Mittelstadt

Glühwein-Schlager der Jugendkapelle

Der Musikverein war natürlich auch wieder beim Weihnachtsmarkt mit dabei. Am und um das Rathaus hatten die örtlichen Vereine und Institutionen und auch andere Verkaufsstände ihre "Zelte" aufgestellt. Es gab wie immer Glühwein, Glühmost, Punsch,... Rote, Chili, Pizza, Schupfnudeln,... und vieles mehr. Hauptsächlich der Glühwein (mit oder auch ohne "Schuss") war bei den niedrigen Temperaturen sehr gefragt...
Um 15:00 Uhr hatte unsere Jugendkapelle ihren Auftritt. Unter der Leitung von Jonas Gschweng brachten sie einige Glühwein-Schlager zum Besten und stimmten auf die kommende Adventszeit ein.

"Die personell gut aufgestellte Jugendkapelle spielte nicht nur frisch, sondern erwartungsfroh gekonnt auf..." (GEA, 02.12.2013)

Bilder vom Auftritt der Jugendkapelle

Von Rechts Von Links

09./10.11.2013 (Sa./So.) - Probenwochenende Freizeitheim Georgenhof in Pfronstetten

Am Wochenende des 9 bis 10.11.2013 veranstaltete das Jugendorchester Mittelstadt-Bempflingen ein Probewochenende, an dem die Musik im Vordergrund stand.

Am 9.11. ging es schon früh los, denn um 8.15 Uhr trafen sich die Betreuer und Jungmusiker in Bempflingen. Nachdem die Kinder, die Instrumente und das Essen in den Autos verstaut waren, fuhren wir zum St. Georgenhof in Pfronstetten. Dort angekommen wurden zuerst die Zimmer bezogen. Danach war auch schon die erste Gesamtprobe angesagt. In dieser Zeit konnten sich die Betreuer in Ruhe umschauen und die Autos leerräumen. Als das Jugendorchester sich warm gespielt hatte, waren die Satzproben an der Reihe. Hier konnte jede Instrumentengruppe ihre Probleme intensiver mit den Satzprobenleitern üben. Nach 3 Stunden musizieren gab es dann endlich Mittagessen: Spaghetti mit Hackfleisch-Tomatensoße. Aber zu lange konnten sich die Jungmusiker nicht ausruhen oder auf dem Fußballplatz austoben, denn die nächste Stunde Satzprobe war wieder angesetzt mit anschließender zweistündiger Gesamtprobe.

Um 18.00 Uhr war dann endlich musikalischer Feierabend für die Kinder und wir konnten uns mit Maultaschen und Kartoffelsalat stärken.

Um etwas Abwechslung zur Musik zu bieten, gab es den bunten Abend, bei dem die Kinder in Gruppen knifflige Fragen beantworten und anspruchsvolle Aufgaben lösen mussten. Es hat allen viel Spaß gemacht. Den restlichen Abend hatten sie dann noch zur freien Verfügung, bevor sie erschöpft ins Bett fielen.

Denn am nächsten Tag ging es wieder früh weiter: 8.30 Uhr Frühstück und bis 9.45 Uhr mussten die Zimmer sauber verlassen werden. Um 10.00 Uhr fanden die letzten zwei Stunden Gesamtprobe des Wochenendes statt. Währen der Gesamtprobe fiel für viele der erste Schnee.

Um 12.00 Uhr ging es wieder auf die Heimreise, aber erst nachdem die Autos von dem nassen Schnee befreit und das Gepäck verstaut wurde. Um 13.00 Uhr ging ein schönes Wochenende zu Ende.

Ich möchte mich bei allen Mitwirkenden für das schöne Probewochenende bedanken.
Jugendleiterin MV Mittelstadt

Bilder vom Probenwochenende

Klarinetten Flöten Beim Essen Gesamtprobe Saxophone

28.07.2013 (So.) - Radweghock

13./14.07.2013 (Sa./So.) - Jugendzeltlager

Am Wochenende des 13 bis 14.07.2013 veranstaltete das Jugendorchester Mittelstadt-Bempflingen ein Zeltlager, an dem mal nicht die Musik im Vordergrund stand. Hier konnten die Kinder zusammen spielen und knifflige Aufgaben lösen.

Als erstes wurden die Zelte aufgebaut und für die Nacht eingerichtet. Nachdem dies erledigt war, wurde auch schon gespielt. Die Jungs tobten sich beim Fußball aus, während die Mädchen ihr Glück beim Boccia versuchten. Nach ein paar Runden stand dann Twister auf dem Programm, bei dem auch die Jungs mitmachen wollten und viel gelacht wurde. So Verrenkungen sehen halt doch komisch aus.
Die Kinder waren mit Verrenken abgelenkt und so konnten die Jugendleiter die bevorstehende Rallye vorbereiten. Bei dieser Rallye wurden die Kinder in 2 Gruppen à 5 Kinder eingeteilt, bei der sie lustige Dinge, wie Schubkarrenrennen, Eierlauf, Liedtext reimen und aus dem was die Natur hergab verschiedene Männchen basteln, zusammen meistern mussten. Und das haben sie alle sehr gut und mit viel Spaß gemacht.
Anschließend hatten sie wieder Zeit für freie Gestaltung und nahmen eine kleine Stärkung zu sich, bevor es weiter mit Sammeln von Stöcken für das gewünschte Stockbrot ging. Jetzt musste nur noch das Feuer fürs Grillen bereit sein, was aber ein bisschen auf sich warten ließ, bis sie dann endlich die ersehnte Rote und ihr Stockbrot verspeisen konnten.
Bevor die Kinder erschöpft ins Bett gingen, unternahmen wir noch eine Fackelwanderung, die ein schöner Abschluss eines tollen Tages war.

Am Sonntag ging es früh weiter, denn um 8 Uhr gab es ein leckeres Frühstück mit frischen Brötchen. Danach war dann auch schon wieder zusammen packen angesagt. Um 10.00 Uhr wurden die Kinder abgeholt und ein tolles Wochenende mit super Wetter war zu Ende.

Ich möchte mich bei allen für das tolle Wochenende bedanken und würde mich freuen wenn beim nächsten Mal mehr Kinder dabei sein könnten.

Lisa Grabner, Jugendleiterin MV Mittelstadt
Eierlaufen Twister Wer ist denn das? Fackelwanderung

07.07.2013 (So.) - Dorffest Mittelstadt (15.00-15.45)

Beim Dorffest am Sonntag, den 07.07.2013, hatten die Mittelstädter ihr Heimspiel. Hier übernahm die Jugend die Nachmittagsunterhaltung und versüßte so den leckeren Kuchen mit toller Musik. Als sie zum Schluss "Rolling in the Deep" von Adele zum Besten gaben, jubelten die Zuschauer und verlangten 4 Zugaben, die das Orchester mit Bravour meisterte. Nach ihrem tollen Auftritt im heißen Zelt hatten sie sich eine Abkühlung redlich verdient.

06.07.2013 (Sa.) - Kinderfest in Bempflingen (15.00-15.45)

Am Samstag, den 06.07.2013 spielte das Gemeinschafts-Jugendorchester Mittelstadt-Bempflingen auf dem Kinderfest in Bempflingen. Hier konnten sie ihr musikalisches Talent, mit ihrem Dirigenten Tobias Walz, Open-Air unter Beweis stellen.

Auf der Bühne Entspannte Trompeten Dirigent Tobias

12.05.2013 (So.) - Waldfest Bempflingen

Am Sonntag, den 12.05.2013 spielte das Gemeinschafts-Jugendorchester Mittelstadt-Bempflingen, unter der Leitung von Tobias Walz, beim Waldfest in Bempflingen.

Trotz des wechselhaften Wetters und Muttertag, fanden doch noch einige Besucher den Weg zum Waldfestplatz und die Kinder konnten ihr musikalisches Können unter Beweis stellen. In der halben Stunde wurde ein bunter Mix verschiedener Stilrichtungen geboten. Es ging von "Majestic March", über "Irish Dream" bis zu "Power Rock". Als Zugabe spielten sie noch "A Sunny Day", bei dem dann doch noch ein bisschen die Sonne zum Vorschein kam.

Dieser Auftritt war ein besonderer, denn unsere Jugend durfte zum ersten Mal in ihren neuen Musiker-T-Shirts spielen.

In Aktion... Das tiefe Blech

27.04.2013 (Sa.) - Frühjahrskonzert zusammen mit der Stammkapelle

15.03.2013 (Fr.) - Auftritt Jugendorchester im Seniorenzentrum in Mittelstadt

Junger Schwung im Seniorenzenturm

Am Freitag den 15.03.13 wurde im Seniorenzentrum in Mittelstadt die Hobbykunstausstellung mit einer feierlichen Veranstaltung eröffnet. Diese wurde von der Jugendkapelle Mittelstadt/Bempflingen musikalisch umrahmt.

Mit dem Majestic March zur Eröffnung wurden die Besucher begrüßt, zum ersten Mal unter der Leitung des neuen Jugenddirigenten Tobias Walz. Nach einleitenden Worten des Initiators der Ausstellung gab die Jugendkapelle noch zwei weitere Stücke zu gehör. Mit "Let`s Rock" beendete die Jugendkapelle mit flotten Rhythmen ihren ersten Auftritt in diesem Jahr.

Vielen Dank an die Fahrer und die Zuhörer die unsere Jugendkapelle bei diesem Auftritt unterstützt haben!



Auftritte 2012

 Jahr:   Termine   Chronik   2016   2015   2014   2013   2012 

07.10.2012 (So.) - Tag der Jugendtreff der Blasmusik in Degerschlacht

Die Jugendkapelle Bempflingen/Mittelstadt fuhr am Sonntag den 07.10.2012 in die Auchterthalle nach Degerschlacht los.
Dort hatte der Musikverein Betzingen einen Jugendtreff organisiert bei dem verschiedene Jugendkapellen ihr Können zeigten.
Bei Kuchen, Kaffee und Crepes eröffnete das Jugendensemble Betzingen den Nachmittag. Weitere Reihenfolge: Betzingen, Bempflingen/Mittelstadt, Sondelfingen, Ohmenhausen, Degerschlacht.
Um 14 Uhr durften die Bempflinger/Mittelstädter ihr Können unter Beweis stellen. Begonnen wurde mit dem Stück "Majestic March", darauf folgte "Let`s Rock", "A Fine Day", P"ower Rock" und als Abschlussstück "A sunny Day".

Um 16:45Uhr erfolgte ein Massenchor mit allen Jungmusikern auf der Bühne und verabschiedeten sich mit dem Stück HEY JUDE, es war ein totaler Hingucker :-)und super Sound.

Es war ein schöner und interessanter Mittag sowohl Jugendkapellen verschiedener Altersstufen anzuhören, als auch sich mit anderen Kapellen auszutauschen.
Danke an den Betzinger Musikverein der diesen Mittag organisiert hat.

Vielen Dank natürlich an unsere Eltern die unsere Jungmusiker unterstützt haben mit lautem Beifall für den tollen Auftritt.

Text und Bilder: Tamara Schunn

Bild 1 Bild 2 Massenchor

22.09.2012 (Sa.) - Ausflug Europapark

13.09.2012 (Do.) - » Bläserklasse: Einschulung Grundschule Mittelstadt

Bei der Einschulung der neuen Erstklässler hatte die Bläserklasse auch einen kleinen Auftrtitt. Beim Rahmenprogramm in der Sporthalle spielten sie vor den vielen Kindern, Eltern, Großeltern und Verwandten. Angekündigt von Schulleiter Herr Hespeler spielten sie 3 Stücke und man konnte wieder den Fortschritt der Kinder sehen bzw. hören! Jetzt nach etwas mehr als einem halben Jahr kann man schon fast von einem kleinen Orchester sprechen.


20.05.2012 (So.) - Waldfest in Bempflingen

20.05.2012 (So.) - Hock am Neckarradweg

An diesem Sonntag hatte die Gemeinschafts-Jugendkapelle Mittelstadt / Bempflingen zwei Auftritte. Beides mal war es ein Heimspiel! Zuerst in Bempflingen beim Waldfest und danach dann noch in Mittelstadt beim Radwegfest.

» Den Bericht zum Radwegfest gibt es hier...

29.04.2012 (So.) - Jugendwertungsspiel in Pfondorf

Endlich! Nach Wochen der Vorbereitung durfte die Jugendkapelle Bempflingen/Mittelstadt beim Wertungsspiel am 29.04.12 in der Schönbuchhalle in Pfrondorf ihr Können unter Beweis stellen.
Mit dem Wertungsstück "Five Continents" von K. Vlak zeigten die 21 Musiker/innen mit ihrem Dirigenten Thorsten Feisthammel, dass sich die anstrengende Probearbeit der letzten Wochen gelohnt hat. Angespannt und konzentriert starteten sie um 11:30 Uhr mit ihrem Vortrag. Anschließend ernteten die Jungmusiker/innen tosenden Beifall und konnten entspannt die Bühne verlassen. Besonders toll war die Unterstützung der zahlreichen Eltern und aktiven Musiker der jeweiligen Vereine.
Die Verkündung des Ergebnisses fand um 19:30 Uhr statt. Mit dem Prädikat "Mit sehr gutem Erfolg teilgenommen" (81,7 Punkte) können die Jungmusiker/innen samt Dirigent sehr stolz sein!
Wir gratulieren nochmals herzlich zu diesem gelungenen Projekt!

Die verantwortlichen Kinder für dieses Ergebnis Und nochmal mit einem grünen Hintergrund ;-)